Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Verpackungen bündeln und etikettieren - emkon. MULTIPACK PLUS
  • emkon. DE
  • Verpackungen bündeln und etikettieren - emkon. MULTIPACK PLUS

Neue High-Speed Verpackungsmaschine zur Produktbündelung

Der emkon. MULTIPACK PLUS

Schlauchbeutelprodukte bündeln und etikettieren
Wer sich heute in den Supermärkten umschaut, stellt schnell fest: Produktbundles sind auf dem Vormarsch und bei Verbrauchern beliebter denn je. Multipacks werden von ihnen als besonders ehrliche Verpackungsart empfunden. Hier gibt es keine „verpackte Luft“ – die Verbraucher haben volle Transparenz. Von Schokoriegeln, Keksen und Chipstüten bis hin zu Hygienartikeln aller Art: Immer mehr Hersteller setzen auf das flexible Bündeln der Produkte in verschieden große Gebinde.

Auf teure und aufwändige Sekundärverpackungen wird hierbei ganz bewusst verzichtet. Insbesondere auch vor dem Hintergrund des neuen Verpackungsgesetzes. Zusätzlicher Vorteil: Wechselnde saisonale Botschaften lassen sich bei den Produktbundles auf einfachste Art über das Etikett auf die vorverpackten Schlauchbeutel aufbringen.

Jahrelange Erfahrung mit Produktgebinden
Bereits seit dem Jahr 2012 sind wir Experten auf dem Gebiet der Produktbündelung. Unsere erste emkon. MULTIPACK Anlage zur Bündelung und Etikettierung von Schlauchbeutelprodukten bestach durch variable Gebindegrößen und eine exakte Etikettenpositionierung. Schonendes Produkthandling und Leistungswerte mit 600 Produkten pro Minute zeichneten diese Anlage aus [Mehr dazu in unserem CASE STUDY]. Weitere Konfigurationen mit Leistungswerten von 200 und 400 Produkten sind ebenfalls erhältlich. Abgerundet wurde das Portfolio um den MULTIPACK ECO, der als semi-automatisches Stand-alone-Gerät und einer Leistung von bis zu 100 Produkten pro Minute den kostengünstigsten Einstieg in den Markt ermöglicht.

Schnellere Anlage mit verbessertem Wirkungsgrad
„Mit unserem neuen MULTIPACK PLUS haben wir nun unser Packaging Konzept zur Produktbündelung überarbeitet, verbessert und unsere langjährige Erfahrung mit unterschiedlichsten Produkten eingebracht“ erzählt Jens Hilger, Vertriebsmitarbeiter bei emkon. Diese flexible High-Speed Maschine bündelt und etikettiert Schlauchbeutelprodukte nun mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1000 Produkten pro Minute* und stellt sie den nachfolgenden Prozessen (zum Beispiel unserem Traypacker emkon. FLEXPICK TP) zur Verfügung. „Die Verbesserungen in diesem System ziehen sich durch die komplette Anlage: Der Einlauf über einen geführten Nockengurt garantiert einen homogenen Produktzulauf. Auch neueste 3D Druck Technologien wurden verwendet. Unsere Konstrukteure entwickelten produktspezifische Stoßabsorber, die bei diesen hohen Geschwindigkeiten weiterhin ein schonendes Produkthandling garantieren“, so Hilger.

Galerie (7 Bilder)

Produkte bündeln und etikettieren mit dem emkon. MULTIPACK PLUS

Auch an weiteren Stellen in der Maschine setzen wir auf 3D Druck Technologie, z. B. um das Kettengewicht zur Produktführung zu senken und dadurch die Dynamik des Produkttransports zu steigern. Die optimierte Produktführung hat zur Folge, dass Produktwechsel und Formatänderungen auf einfachste und schnellste Art und Weise realisiert werden können. Ihre Produktion kann somit schnell auf sich ändernde Anforderungen Ihrer Märkte reagieren.

Verringerter Geräuschpegel und geringe Betriebskosten
„Das Herzstück der Anlage ist aber natürlich der neue hochflexible Entnahmeroboter. Er ermöglicht ein sehr aufgeräumtes und ein auf das Wesentliche reduzierte Maschinenlayout. Wo früher bewegungs- und verschleißintensivere Bauteile wie Ablegearme und Ausschieber, Seitenkanalverdichter und Vakuumtechnik genutzt wurden, garantiert der 6-achsige High-Speed Knickarmroboter nun deutlich verringerte Wartungsarbeiten, niedrigere laufende Kosten und eine wesentlich gestiegene Flexibilität in Bezug auf die Produkte und ihre Ablagemöglichkeiten“ ergänzt Hilger. „Zudem konnte die Lärmemission durch den Wegfall von Vakuumtechnik ebenfalls deutlich reduziert werden. Die langjährige Praxiserfahrung hat uns bei der Konzeption der Anlage natürlich sehr geholfen. Feinjustierungen im Applizierungsprozess werden bei der neuen Anlage während des Laufs erledigt. Zusätzlich sind die Andrückrollen des Etikettierapparates in dieser neuen Anlagengeneration antriebslos. Was uns noch besonders wichtig ist: Der Footprint unserer Anlage ist bezogen auf den Output pro m2 äußerst gering.“ Auch an die aufstrebende Biowirtschaft wurde gedacht, denn die Anlage ist mit wenigen Anpassungen auch für alternative Materialien, wie z. B. Etiketten aus Graspapier nutzbar. So rückt der nachhaltige Aspekt dieser Verpackungsart noch weiter in den Vordergrund.

FAKTEN UND BENEFITS

  • Geräuscharmer Betrieb durch konsequenten Verzicht auf Vakuumtechnik
  • Geringe Betriebskosten
  • Hohe Flexibilität für Folgeprozesse mit Roboter
  • Bündelung und Etikettierung mit bis zu 1000 Produkten pro Minute*
  • Stark verbesserter Wirkungsgrad (keine Vakuumtechnik)
  • Sehr kleiner Platzbedarf (Footprint)
  • Reduzierung von Wartungsarbeiten auf ein absolutes Minimum
  • Hohe Flexibilität durch kurze Umrüstzeiten
  • Produktspezifische Stoßabsorber für schonenden Produkteinlauf
  • Erhöhte Präzision im Eintaktungsprozess durch Nockengutführung
  • Leistungsstarker Knickarmroboter zur schonenden Produktentnahme
  • Verbesserte Zugänglichkeit für Bediener
  • Flexible produktspezifische Greifwerkzeuge aus dem 3D Drucker
  • Aufgeräumtes Maschinenlayout durch Komplexitätsreduzierung
  • Verzicht auf verschleiß- und bewegungsintensive Bauteile wie Ausschieber, Ablegearm und Seitenkanalverdichter durch Einsatz von Robotertechnik

FAZIT

Der emkon. MULTIPACK PLUS ist unsere neue Benchmark Verpackungsmaschine für das High-Speed Bündeln und Etikettieren von Produkten in Schlauchbeuteln aller Art. Hohe Einlaufleistungen von bis zu 1000 Produkten pro Minute* vereinen sich mit höchsten Ansprüchen an Produktqualität und Bedienerkomfort.

*Leistungsangaben sind abhängig von den tatsächlichen Produkteigenschaften

Ihr Ansprechpartner

emkon. Systemtechnik,
Projektmanagement GmbH

Jens Hilger
Gruppenleiter Vertrieb
Food / Non-Food

Tel.: 04236 9436 269
E-Mail: jhi@emkon-system.de

„Geringe Betriebskosten, hohe Leistung, neueste Robotertechnik und niedrige Geräuschemission. Das ist der emkon. MULTIPACK PLUS."

Jens Hilger
Gruppenleiter Vertrieb Food / Non-Food

Copyright 2019 emkon. Systemtechnik, Projektmanagement GmbH. All Rights Reserved.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
OK