Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Robotergestützter Sachetpacker emkon. FLEXPICK SP / emkon. Verpackungsmaschinen

emkon. Verpackungsmaschinen: Roboterlösungen

Robotergestützter Sachetpacker: emkon. FLEXPICK SP

Verpacken von Sachets durch "Hygienic Design"-Verpackungsmaschine
Sechs Scara Roboter der neuesten Generation vom Typ Stäubli „Fast Picker TP80“ sind das Herzstück unserer Sachet-Verpackungsanlage. Die nach Hygienic Design Vorgaben gebaute Linie ist für den amerikanischen Medical Markt konzipiert und stellt höchste Anforderungen an Kamera- und Beleuchtungstechnik sowie an die eingesetzten Roboter- und Linetracking-Technologien. Für unseren Kunden ebenso wichtig: Formatvielfalt, High-Speed und einfache Bedienbarkeit trotz aller Komplexität. 

Mit einer maximalen Leistung von 1000 Sachets pro Minute im Einlauf, verpackt die modulare Anlage 5 verschiedene Sachetformate (38 – 63 mm breit und 63 – 136 mm Länge) in unterschiedlich große Faltschachteln. Die Faltschachteln werden während des Prozesses vom dazugehörigen Faltschachtelpacker aufgestellt.

Galerie (6 Bilder)

Komplexes Line-Tracking führt zum Erfolg
Je 3 in Reihe geschaltete Stäubli Fast Picker befüllen zwei parallel zum Band verlaufende Fächerketten. „Die hier zum Einsatz kommende Roboter-Line-Tracking-Technologie ist extrem komplex. Die Bewegungen und Picks der Roboter werden untereinander koordiniert und auf die Bandgeschwindigkeit sowie die Taktung der Fächerkette abgestimmt. Die hohe Flexibilität unserer Lösung erlaubt jede beliebige Produktzusammenstellung. Bei den verschiedenen Füllmengen und großen Formatunterschieden war das eine Kernforderung unseres Kunden“, erzählt Thorben Meints, Verantwortlicher Projektleiter von emkon.

„Mit einer linearen Programmierung war diese Flexibilität nicht zu erreichen. Die TP80 Roboter picken die Sachets deshalb nach dynamischen Mustern“, ergänzt Meints. „Wir mussten an die Grenzen des technisch Möglichen gehen, damit die eingesetzten Systeme die Aufgaben verlässlich erledigen und koordiniert in Einklang bringen.“ 85 Picks bewältigt nun jeder der sechs eingesetzten Roboter des emkon. FLEXPICK SP je nach Format durchschnittlich pro Minute, „In Anbetracht der Komplexität eine beachtliche Leistung.“, wie Meints hinzufügt.

Einfache Formatumstellung – Hilfestellung für die Bediener
Um die einfache Bedienbarkeit der Maschine sicherzustellen, haben wir uns an dem Poka-Yoke Prinzip orientiert. Technische Vorkehrungen vermindern Fehlbedienungen oder eliminieren diese gleich ganz. Abläufe, die durch das Poka-Yoke Prinzip gegen Fehler geschützt sind, kennt jeder aus seinem Alltag: Beispielsweise ist das Herausnehmen von Bargeld aus einem Geldautomaten erst möglich, nachdem die Geldkarte entnommen wurde. So kann diese nicht vergessen werden.

In der emkon. FLEXPICK SP Maschine setzen wir auf deutliche Farbkodierungen, die den Bediener bei den nahezu werkzeuglosen Formatumstellungen leiten. Innerhalb von nur 30 Minuten sind die Formatwechsel in dieser komplexen Anlage in der Regel abgeschlossen und die Gefahr von Fehlgriffen ist auf ein Minimum reduziert. Unser Video zum Formatwechsel zeigt beispielhaft eine Umstellung am Sachetpacker und am nachgeschalteten Schachtelpacker.

Ausführliche weitere Informationen zu der Verpackungsmaschine lesen Sie auch auf neue-verpackung.de  

Ihr Ansprechpartner

emkon. Systemtechnik,
Projektmanagement GmbH

Jens Hilger
Gruppenleiter Vertrieb
Food / Non-Food

Tel.: 04236 9436 269
E-Mail: jhi@emkon-system.de

„Komplexes Line­tracking, komplexe Roboter­programmierung und ein zufriedener Kunde sind die Ergebnisse dieses spannenden Projekts.“

Jens Hilger
Gruppenleiter emkon. Vertrieb
Food & Non-Food

Copyright 2019 emkon. Systemtechnik, Projektmanagement GmbH. All Rights Reserved.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
OK